Midria 2010

Brotbacken in der Kita Pusteblume

  am 23.10.2017  
     
 

Am 23.10 war die Montagsgruppe bei Maik in der Kita Pusteblume zum Brotbacken eingeladen. Dabei war die Gruppe jedoch nicht vollständig. Sie bestand aus: Mareike, Heiko, Birgit, Maria, Marco und Manja. Maik war unser Anleiter bei dieser Backarbeit.

 

Maik stellte uns seinen Kollegen und seiner Anleiterin vor. Die Leute aus der Kita waren so freundlich für uns ein Frühstück herzurichten, wobei auch Maik tatkräftig half.

 

Zwischen Kaffee, Tee und anderen Dingen wurde sich vorgestellt und der Ablauf des Tages geplant.

Jeder bekam eine Schürze. Dann wurden wir in der Küche kurz herumgeführt, bevor man uns unseren Arbeitsplatz zeigte. Dort gab man uns Kürbisse, die wir schnitten und entkernten. Dazu wurde auch der Brotteig angerichtet, wo der geriebene Kürbis hinzu kam. Nebenbei machten wir uns daran eine Kürbissuppe zu kochen.

Das ganze dauerte seine Zeit, aber das sollte es wert sein.

 

Nachdem wir den Arbeitsplatz aufgeräumt hatten, machten wir uns daran den Tisch zu decken. Dann war es auch schon wieder Zeit fürs Mittagessen und es gab unsere selbstgemachte Kürbissuppe.

 

Während der ganzen Zeit hatten wir alle viel Spaß, vor allem Manja und Mareike war dieser anzusehen.

Nach dieser guten Stärkung sahen wir uns um und halfen noch etwas in der Kita wo wir zum Teil Wäsche zusammen legten.

Damit war dann der Bildungstag auch vorbei und wir verabschiedeten uns alle.

 

Sätze der Montagsgruppe:

 

Manja:

Der Tag war schön, das Brot backen auch.

 

Heiko:

Wir waren in der Kita und haben Kürbisbrot gebacken, zuerst haben wir eine Kaffeerunde gemacht und dann mit dem Brotteig begonnen. Wir halfen dann noch das Mittagessen vorzubereiten und schauten uns noch die Kita an, zum Schluss gab es noch Mittagessen und wir verabschiedeten uns danach.

 

Maik:

Am 23.10 waren Heiko, Manya, Mareike, Birgit und Maria auf meiner Arbeit. Dort haben sie Kürbisbrot gebacken und Kürbissuppe gekocht.

 

Marco:

Wir wurden mit einem Frühstück begrüßt. Dazu schnitten wir Kürbis für den Teig.

Dabei war mein Teig leider zu klebrig.

 

Mareike:

Ich fand den Tag sehr schön, das Brotbacken war was anderes. Das Mittagessen war lecker.

 

Geschrieben 13.11.2017