Midria 2010

AUSFLUG zum JUMP 3000

 

Am 15.6.2018 sind wir,

die Bildungstags-Gruppen von Freitag,

von Strausberg nach Mahlsdorf Berlin gefahren.

 

Am Bahnhof haben wir Google Maps angemacht

und dann sind wir vom Bahnhof

zum Jump 3000 gelaufen.

 

Das Jump 3000 ist eine Halle,

in der man Trampolin springen kann.

 

Wir haben eine Einweisung bekommen,

was wir wissen müssen

um das Trampolin zu benutzen.

 

In der Halle 2 gab es Trampolin springen

und Hindernis-Parcours.

 

In der Halle 1 wurde mir erklärt

wie ich eine Rolle machen kann,

Dabei bin in eine Kuhle gefallen

auf viereckige Schaumstoff-Würfel.

 

Mit Kuhle meine ich einen viereckigen Kasten.

Drin waren viereckige Schaumstoff-Würfel.

In der Mitte war ein Schwebebalken,

wo man darauf stehen konnte

und wo man mit langen Rollen catchen musste,

bis einer runtergefallen ist .

 

Uns hat der Tag allen gut gefallen!

 

Und es waren mit: Susanne, Jenny, Robert K., Hans, Christine,

Tommy, Thomas, Christin, Robert S., Martin, Franzi, Mike und Mirko.

 

Geschrieben von CHRISTINE

 




© 2015 MIDRIA e.V.